Trennung von Wohlfühl- und Funktionsbereich

Das Bad definiert sich immer mehr als Lebensraum und Ort der Erholung. Ein wohnliches Ambiente und eine Öffnung des Bads zum Schlafzimmer hin werden dem Wunsch nach mehr Wohlfühlen gerecht. Somit vergrößert sich der Lebensraum Bad und fügt zwei Intimräume sinnvoll zusammen. Der Raum trennt sich in einen wohnlichen Relaxbereich und einen rein funktionalen Bereich für Dusche und WC. Die Toilette wird zum Beispiel zum Raum im Raum zwischen Schlafzimmer und Wohlfühlbereich.

 

Natürliches Licht und ein wohnliches Ambiente

Große Fensterflächen, die natürliches Licht herein lassen, sowie Wohnaccessoires sorgen für ein behagliches Ambiente im Bad. Ein naturbelassener Holzboden und edle Materialien wie schwarzer und weißer Marmor unterstützen den edlen Charakter des Raumes.    

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schellmoser GmbH